Mode für kleine Individualisten

Mode für kleine Individualisten

Jedes Kind ist einzigartig. Und jedes Kind möchte auch so wahrgenommen werden. Deshalb liegen personalisierte Geschenke voll im Trend. Etwas wirklich Einzigartiges zu besitzen, oder besser noch am Körper zu tragen, macht die Jungen und Mädchen unglaublich stolz. Selbstgestaltete Kleidung stärkt aber auch das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Gruppe, denn es ist auch möglich, Kleidungsstücke individuell zu gestalten und damit eine komplette Mannschaft auszustatten. Eigene Designideen zu verwirklichen, ist heute einfacher denn je.

Abheben von der Masse

Anders zu sein als andere, ist unglaublich cool. Schließlich besitzt jeder Mensch seinen eigenen Stil. Das wissen schon die Kleinsten. Sie kennen auch ihren Namen und verfügen somit über ein Gefühl von Individualität. Dank moderner Digitaltechnik ist es heutzutage möglich, Einzelanfertigungen im eigenen Design in Auftrag zu geben. Ein T-Shirt gestalten mit persönlichem Namen oder auch einem privaten Foto oder anderem Motiv bereitet kaum Mühe und beschert vor allem Kindern Glücksgefühle der besonderen Art. Die Chance der Personalisierung nutzen aber auch immer mehr Jugendgruppen, Vereine, Kitas und Schulen. Es ist eine kostengünstige Art, viele gleich und dennoch individuell gestaltete T-Shirts, Kappen und andere Kleidungsstücke herzustellen und somit das Wirgefühl in der Gruppe zu stärken. Auch individuell bedruckte T-Shirts als Geschenk für alle Gäste eines Kindergeburtstags setzen sich immer mehr durch.

Personalisieren auf traditionelle Art und Weise

Natürlich macht auch das Bemalen der T-Shirts den Kindern unheimlich viel Spaß. Im Fachhandel gibt es Stofffarben für das Auftragen mit dem Pinsel ebenso wie Stofffilzstifte und Stoffwachsmalkreiden. Somit entstehen mithilfe der nötigen Eigenkreativität lustige Unikate, die sich natürlich auch mit dem Namen des Kindes versehen lassen. Ein Vorteil dieser Art der Gestaltung ist die kindgerechte Beschäftigung. Das Bemalen der Shirts dauert einige Zeit und bietet den Kindern ein kurzweiliges Vergnügen. Dennoch ist das Ergebnis zumeist nicht sehr professionell und nicht immer alltagstauglich. Das merken auch die Kinder. Das dezente und gezielte Gestalten unter Anleitung bringt oft mehr Erfolg als das muntere Drauflosgeschmiere. Wer clever ist, nutzt die Chancen der modernen Digitaldrucktechnik und kombiniert sie mit dem Handwerklichen. So ist es zum Beispiel möglich, T-Shirts mit Namen und Motiv zu bestellen und diese anschließend weiter zu verzieren. Um Kindern fantastische Erfolgserlebnisse zu bieten, lohnt es sich auch, ein Shirt mit vorgedrucktem Motiv zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall sind die Umrisse bereits vorgegeben, beispielsweise die Silhouette eines Ponys, eines Traktors oder eines Drachen. Die Kinder malen das Motiv bunt aus und lassen hier ihrer Kreativität freien Lauf. Da das Ergebnis professioneller ausfällt, haben die Kleinen zumeist auch mehr Freude daran und sind mächtig stolz.

Individuelle Kleidung selbst gemacht

Wer schon etwas älter ist und eine kreative Ader besitzt, setzt sich an die Nähmaschine und zaubert aus attraktiven Stoffen seine eigene Mode. Ob sich das wirklich lohnt, sei dahingestellt, auf jeden Fall macht es unheimlich viel Spaß, im eigenen Styling zur Sommerparty zu erscheinen. Auch hier ist die Kombination mit fertig gestalteten Dingen problemlos möglich. Viele Jugendliche machen auch nur die Accessoires selbst und verleihen damit dem Outfit von der Stange eine individuelle Note.

Fazit: Kleidung selbst zu gestalten, ist derzeit bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt, denn der Trend geht hin zum Individuellen. Dank moderner Digitaldrucktechniken lassen sich selbst Einzelstücke problemlos verwirklichen. Es bereitet aber auch Freude, selbst handwerklich aktiv zu werden.