Welche Blumen passen zu welchem Anlass?

803 Aufrufe 0 Comment

Schenken Sie einem lieben Menschen Blumen, empfiehlt sich ein Blick auf die Symbolik des gewählten Gewächses. Kennt der Beschenkte die Bedeutung der Schnittblumen – Sie aber nicht – tappen Sie unter Umständen in ein Fettnäpfchen.

Welche Blumensorten und -größen passen zu Geburtstagswünschen?

Neben den Blumen wählen Sie deren Farbe und Größe mit Bedacht aus. Ebenso führt der Umfang des Blumengeschenks zum Geburtstag zu Schwierigkeiten. Um Missstimmung oder ein Stirnrunzeln des Beschenkten zu vermeiden, empfiehlt sich im Zweifelsfall ein kompakterer Strauß. Dienen die Blumen als Haupt- oder Ergänzungsgeschenk, stellt sich die Frage, welche Sorte zum Anlass passt. Fühlen Sie sich bei der Auswahl unsicher, mischen Sie verschiedene Blumensorten. Das schwächt die einzelnen Symboliken oder hebt sie vollständig auf. Mit diesem Trick verhindern Sie, bei Ihrem Gegenüber falsche Erwartungen oder Frust zu erzeugen.

Um Geburtstagswünsche zu überbringen, vermeiden Sie beispielsweise einen komplett weißen Blumenstrauß. Die Farbe verbinden viele Menschen mit Grabblumen. Vorrangig weiße Lilien, Nelken oder Rosen gehen mit diesem morbiden Charme einher. Ähnlich verhält es sich mit Callas und Hortensien. Stehen Sie zum Geburtstagskind nicht in einer romantischen Beziehung, halten Sie Abstand von komplett roten Sträußen. Hierbei handelt es sich um die Farbe der Liebe und Leidenschaft. Vorrangig rote Rosen stellen ein eindeutiges Liebesgeschenk dar. Andere Blumensorten dieses Farbtons, die für knisternde Gefühle stehen, sind:

  • Dahlien,
  • Feuerlilien,
  • Gladiolen,
  • Gerbera,
  • Tulpen sowie
  • Nelken.

Zum Geburtstag einen Strauß Lebensfreude schenken

Verschenken Sie einen Strauß zum Geburtstag, wählen Sie Blumen, die Lebensfreude ausstrahlen. Zu den beliebten Geburtstagsblumen, zählen:

  • Gänseblümchen,
  • Sonnenblumen,
  • Rosen und Tulpen in Gelb oder Rosa,
  • Gerbera.

Dem Beschenkten geht das Herz auf, wenn Sie mehrere Farben miteinander mischen. Ein farbenfroher Strauß symbolisiert Glück für den nächsten Lebensabschnitt, Hoffnung und Energie. Aus dem Grund passt er auch zu anderen Anlässen wie:

  • Einschulungen,
  • Jubiläen,
  • Genesungswünschen oder
  • Familienfesten.

Die persönlichen Vorlieben entscheiden über die Blumenwahl

Neben der Symbolik der Blumen fließen die Vorlieben des Beschenkten in die Auswahl ein. Wissen Sie, dass das Geburtstagskind oder der Jubilar eine Lieblingsblume hat, machen Sie mit dieser nichts falsch. Gleiches gilt, wenn Sie sich an der Lieblingsfarbe der Person orientieren. In dem Fall verliert die Farbsymbolik ihre Bedeutung. Sie brauchen keine Missverständnisse befürchten.