Partnersuche für Alleinerziehende – Schwierigkeiten und Lösungen

79 Aufrufe 0 Comment

Mit 17 fällt die Liebe vom Himmel. Aber im Laufe der Jahre, nach einer oder mehreren Beziehungen, die Spuren bei uns hinterlassen haben, ist es viel effektiver zu verstehen, welche genaue Disposition die Entwicklung von Gefühlen ermöglicht. Dies ist umso wichtiger, als alleinerziehende Eltern daran denken, dass es möglicherweise schwieriger ist, wieder Liebe zu finden. Es ist nicht so: Unabhängig von der Konfiguration unseres gegenwärtigen Lebens kann die Magie der Liebe immer noch wirken, wenn einige Bedingungen erfüllt sind.

Welche Schwierigkeiten ergeben sich bei der Partnersuche für Alleinerziehende?

Die richtige Partnersuche für Alleinerziehende hat seine eigenen Hürden. Sie müssen sich bewusst machen, dann Sie schon mit Kinder in eine Beziehung gehen und eventuelle die Zeit schon vergangen ist, gemeinsame Kinder zu bekommen.

Es ist wahr, dass sie sich organisieren müssen, dass sie am Anfang ihre Achse ein wenig verlieren und wenn sie es schaffen, eine normale “Routine” zu etablieren, vermissen sie die weibliche Figur, weil sie es brauchen, um sich in ihrer organisieren zu können Tag für Tag leben. Sie sollten sich immer bewusst machen, dass Sie nicht nach einer Ersatzmutter oder einem Ersatzvater suchen, der sie ihre Verantwortung erfüllen können, sondern nach der Verwöhnung und Liebe eines Partners, der ihr Leben teilt natürlich auch mit Kindern. Diesen Zwiespalt sollten Sie sich auf jeden Fall bewusst machen, denn in der Partnersuche sollten Sie im Mittelpunkt stehen und nicht Ihr Kind.

Alleinerziehende suchen möglicherweise nach einem solideren und ernsthafteren Engagement, wenn sie über eine Beziehung nachdenken und nicht über etwas Gelegentliches. Ein einzelner Mann ohne Kinder kann neben Liebe und Sex auch Spaß und Abenteuer suchen. Der alleinerziehende Vater sucht auch eine Frau, die seine Kinder vorstellen und schließlich Teil seiner Familie werden kann. Seine Kinder sind seine Schwachstelle und er wird keine Frau in die Nähe seines Kerns kommen lassen. Ein Vater kann mit seinen Kleinen genauso beschützerisch und territorial sein wie eine Mutter.

Welche Lösungen gibt es für die Partnersuche für Alleinerziehende?

Wenn Sie einen Partner suchen, dann ist einer der besten Möglichkeiten in Datingseiten sich auf die Suche zu machen. Doch es gibt auch spezielle Datingseiten, die nur für alleinerziehende gemacht sind. Alleinerziehende-Singles.de ist einer der beliebtesten Partner-Datingseiten für Alleinerziehende. Dort können Sie andere Alleinerziehende kennenlernen und mit ihnen in Kontakt treten und sich auf Date verabreden. Der Vorteil dabei ist, dass Sie dort schon im Vorfeld über das Merkmal “alleinerziehend” Bescheid wissen und im Vorfeld anders in die Kennenlernphase starten, als ohne dieses Wissen zu haben. Sie wissen, dass Sie viele Gesprächsthemen haben werden und möglicherweise die gleichen Erfahrung bezüglich der Erziehung der Kinder gemacht haben. Beim Dating ist einer der Hürden, die Suche nach Gemeinsamkeiten. Dadurch dass Sie aber im Vorfeld wissen, dass Ihr Gesprächspartner auch schon Kinder haben, können Sie nun leichter ein Gespräch aufbauen und mehr über die Person erfahren.

Arbeitsverantwortung, Transport von Kindern zur und von der Schule und außerschulische Sportarten, Hausarbeit und eventuelle Organisation sozialer Funktionen, es kann so aussehen, als wären Sie so involviert, dass Sie keine Zeit für sich selbst haben. Wenn Sie aber wiederum eine alleinerziehende Person daten, können Sie gemeinsame Aktivitäten miteinander verbinden und die Kinder mit involvieren. Es spricht nichts dagegen, die Kinder auch miteinander bekannt zu machen und gemeinsam Zeit zu verbringen.

Wenn Sie sich damit jedoch Zeit lassen wollen, ist es auch kein Problem. Doch machen Sie sich bewusst, dass Sie auch für sich Zeit brauchen.

Sie müssen sich daran erinnern, dass Sie immer Zeit für ein Date haben sollten, egal wie hektisch Ihr tägliches Leben ist. Wenn Sie nach einer kurzen romantischen Erfahrung oder einer sinnvollen Partnerschaft suchen, müssen Sie einen freien Platz in Ihrem Kalender finden und loslegen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie versuchen, Ihr Kind ohne gemeinsame Verbindung zum Vater oder zur Mutter zu erziehen. Wählen Sie eine geeignete Nacht und sorgen Sie dafür, dass ein Babysitter oder Ihre Eltern den Jungen babysitten. Sie können sie sogar bitten, etwas früher anzureisen, damit Sie sich in Ruhe vorbereiten können. Sie werden weniger gestresst sein oder unter Druck stehen, wenn Sie vor Ablauf der Zeit gut organisiert sind.