Die Haarpigmentierungskosten sprechen für die sanfte Alternative zu der Haartransplantation

Die Haarpigmentierungskosten sprechen für die sanfte Alternative zu der Haartransplantation

Nicht immer muss bei Haarausfall eine Haartransplantation durchgeführt werden. Eine sanfte Alternative zu dem chirurgischen Eingriff stellt die Haarpigmentierung dar. Diese bietet nicht nur gesundheitliche Vorteile.

Die Haarpigmentierung-Kosten sind wesentlich geringer als die Kosten für eine Eigenhaarverpflanzung. Und das Ergebnis einer Haarpigmentierung kann sich im Vergleich zu der Haartransplantation durchaus sehen lassen. Die Haare wirken durch die optische Verdichtung voller und dichter. Selbst auf Glatzen kann ein Stoppeleffekt, der nachwachsende Haare imitiert, erreicht werden.

OpticHair, der Spezialist für optische Haarverdichtung in Berlin

OpticHair wurde von dem Haarpigmentierer Ugur Yaman gegründet. Als selbst von genetischem Haarausfall Betroffener, wollte er anderen Menschen eine Alternative zu der aufwendigen und teuren Haartransplantation bieten.

Die Haarpigmentierung ist in ihren Grundzügen mit einem Permanent Make up vergleichbar. Farbpigmente werden in Form von Punkten und Linien in die obersten Schichten der Kopfhaut eingebracht. Da es sich nicht um einen chirurgischen Eingriff handelt, sondern um eine Pigmentierung, sind die Kunden im Alltag nicht beeinträchtigt. Eine Heilungsphase muss nicht abgewartet werden.

Wie läuft die Nano Haarpigmentierung ab?

Bei einem kostenlosen Beratungsgespräch werden die Haarfarbe und die später gewünschte Frisur festgelegt. OpticHair erstellt ein unverbindliches Angebot, so dass Kunden die finanziellen Aufwendungen genau abschätzen können.

In der ersten Sitzung setzt der Haarpigmentierer Ugur Yaman Farbpigmente 0,6 bis 1,2 Millimeter tief in die Kopfhaut ein. Für die Pigmentierung werden besonders feine Nadeln verwendet, damit das Ergebnis natürlich wirkt.

Die Haaransatzlinie wird mit Punkten dargestellt. Zusätzliche Striche füllen die kahlen Stellen auf und täuschen optisch volleres Haar vor.

Damit die Farbpigmente ihre Leuchtkraft entfalten können, muss die Behandlung noch in weiteren Sitzungen wiederholt werden. Nach Abschluss der Haarpigmentierung bleibt das Ergebnis, abhängig von den verwendeten Farbpigmenten, bis zu vier Jahre lang erhalten. Danach beginnt die Farbe zu verblassen und sollte wieder aufgefrischt werden.

Durch gute Pflege der Kopfhaut kann eine längere Haltbarkeit der Farbpigmente erreicht werden.

Ist die Nano Haarpigmentierung auch für Frauen geeignet?

Diffuser Haarausfall und kreisrunder Haarausfall betreffen Frauen ebenso wie Männer. Durch die pigmentierten Stellen kann das Haar voller wirken. Der Haarausfall ist nicht mehr zu erkennen.

Die Nano Haarpigmentierung ist für Frauen besonders gut geeignet, um genetischen Haarausfall im Bereich des Scheitels auszugleichen und ein optisch dichteres Haar vorzutäuschen.

Was kostet eine Haarpigmentierung?

Die Haarpigmentierung Kosten sind von der Größe der lichten Stellen abhängig. Sollen nur einzelne Lücken oder Geheimratsecken pigmentiert werden, kann die Pigmentierung schon ab 500 Euro durchgeführt werden. Das Überdecken von Narben ist schon ab 300 Euro möglich. Soll eine vollständige Glatze pigmentiert werden, muss mit Kosten von ungefähr 1000 Euro gerechnet werden.

Damit die Nano Haarpigmentierung für alle von Haarausfall betroffenen Menschen leistbar ist, bietet OpticHair eine Null Prozent Finanzierung an. Dadurch muss niemand mehr viele Jahre sparen und auf optisch volleres Haar warten.

Wie setzen sich die Haarpigmentierung Kosten zusammen?

Das Angebot umfasst ein Beratungsgespräch, in dem die Wünsche der Kunden mit den Möglichkeiten der Haarpigmentierung abgeglichen werden. Die Farbe wird entsprechend dem Hauttyp festgelegt.

Weiters sind die Behandlung der Kopfhaut mit Betäubungspaste und die Haarpigmentierung enthalten. OpticHair bietet eine 100 Prozent Zufriedenheitsgarantie an. Ist der Kunde der Meinung, dass seine Vorstellungen nicht vollständig erfüllt wurden, arbeitet der Haarpigmentierer kostenlos nach.

Bereits nach der ersten Sitzung ist schon ein ästhetisches Ergebnis zu erkennen. Auf der Glatze wird von dem Haarpigmentierer ein Stoppeleffekt nachgebildet, lichte Stellen sind optisch aufgefüllt und verdichtet.

Zufriedene Kunden bewerten OpticHair mit fünf Sternen

Die Haarpigmentierung vorher nachher Bilder sind die besten Referenzen für OpticHair und Ugur Yaman. Die Bilder werden bei dem kostenlosen Erstgespräch vorgelegt und zeigen die hohe Qualität der Haarpigmentierung bei OpticHair. Um eine sichere Entscheidung treffen zu können, sollten auf den vorher nachher Bildern immer verschiedene Hauttypen und Haartypen zu sehen sein.

Ein weiteres Qualitätskriterium sind die Bewertungen zufriedener Kunden, die durchschnittlich im fünf Sterne Bereich liegen.

Die Haarpigmentierung bei OpticHair: eine sanfte Alternative

Die Haarpigmentierung bei OpticHair in Berlin ist eine kostengünstige und sanfte Alternative zu einer Haartransplantation. Eine Narkose und ein chirurgischer Eingriff sind nicht erforderlich. Die Haarpigmentierung dauert nur einige Stunden. Eine lange Heilungszeit und Schonung müssen nicht eingeplant werden.

Durch die kostengünstige Haarpigmentierung bei OpticHair und das Null Prozent Finanzierungsangebot ist die optische Verdichtung für alle leistbar. Niemand muss mehr unter einem geringeren Selbstbewusstsein durch Haarausfall leiden.

Bilder: © https://optichair.de/