Warum die VPN-Technologie im Jahr 2022 für die ganze Familie nützlich sein könnte

Warum die VPN-Technologie im Jahr 2022 für die ganze Familie nützlich sein könnte

Viele berufstätige Menschen nutzen heutzutage einen VPN-Service, um ihre Daten zu schützen und sich sicher und anonym im Internet bewegen zu können. Doch ein virtuelles privates Netzwerk kann für die ganze Familie nützlich sein. Schließlich möchten alle Eltern, dass auch ihre Kinder im Internet geschützt sind. Welche weiteren Vorteile ein VPN für die Familie hat und wie Sie ein Familien-VPN einrichten, erfahren Sie im Folgenden.

Wie funktioniert ein VPN für die Familie?

Viele VPN-Anbieter wie Surf Shark bieten die Möglichkeit, mit demselben Abo alle Ihre Geräte zu schützen – nicht nur die eigenen, sondern auch die Ihrer Liebsten. Sie können allerlei Geräte damit verbinden – vom Mac VPN bis hin zum VPN auf Smartphones. Die Installation eines VPNs für die gesamte Familie ist daher sehr unkompliziert.

Auch die Funktionen sind dadurch nicht eingeschränkt. Das virtuelle private Netzwerk verschlüsselt Ihre Daten im Internet und verbirgt Ihre IP-Adresse. So können Sie sowie Ihre Kinder jederzeit sicher und anonym surfen.

Ihre Familie profitiert von all den Funktionen, die Sie mit einem VPN erhalten

Sie fragen sich nun bestimmt: Ist ein VPN für die ganze Familie wirklich nötig? Die Antwort ist ein ganz klares Ja. Denn nicht nur Berufstätige profitieren davon. Wenn Ihre Kinder zur Schule oder in die Universität gehen, erhalten sie ebenso eine Menge Vorteile durch ein VPN. Hinzu kommt der Unterhaltungsfaktor. Auf all dies gehen wir hier näher ein:

Anonymes Surfen

Privatsphäre ist wichtig – auch für unsere Kinder. Für vollständige Online-Privatsphäre ist die Einrichtung eines VPNs unerlässlich. Denn es verbirgt unsere IP-Adresse und macht uns so im Internet unerkenntlich. Das bedeutet: Selbst, wenn ein böswilliger Dritter Ihre Daten oder die Ihrer Liebsten in die Hände bekommt, kann er damit nichts anfangen. Dank des VPNs sind diese verschlüsselt und somit für Hacker nicht zu gebrauchen.

Sicheres Surfen in öffentlichen WLAN-Netzwerken

Wenn Ihre Familie viel unterwegs ist, nutzen Sie vermutlich des Öfteren öffentliche WLAN-Netzwerke. Dies kann z. B. während einer Reise am Flughafen oder in Hotels zutreffen oder auch schon beim gemeinsamen Essen im Restaurant oder beim Besuch eines Cafés. Mit einem VPN für die Familie können Sie vermeiden, dass die privaten Bilder oder Konten, die Sie mit Ihrer Familie teilen, in die falschen Hände geraten.

Freie, uneingeschränkte und sichere Kommunikation

Auch für die Kommunikation zwischen Familienmitgliedern ist ein VPN sehr hilfreich. Bestimmte Netzwerke oder Länder blockieren nämlich bestimmte Dienste wie WhatsApp oder Snapchat. Das kann z. B. das Universitätsnetzwerk Ihres Kindes sein. Oder stellen Sie sich vor, ein Familienmitglied ist im Urlaub oder auf Geschäftsreise in einem Land, das WhatsApp blockiert. Natürlich möchten Sie stets mit Ihren Liebsten in Verbindung treten können, damit Sie sich sicher sein können, dass es ihnen gut geht. Ein VPN umgeht solche Einschränkungen einfach, indem es unseren Datenverkehr über einen anderen Server in einem anderen Land lenkt.

Aufhebung der Blockierung von Inhalten

Viele Inhalte unterliegen länderspezifischen Einschränkungen. Auf viele Filme, Serien oder auch Spiele, die in anderen Ländern verfügbar sind, kann man in Deutschland daher nicht zugreifen. Ein VPN wie Surf Shark, das über 3.200 Server in 65 Ländern hat, ermöglicht die Freischaltung solcher Inhalte, egal wo Sie sich befinden. Das VPN gibt vor, dass Sie sich an einem anderen Ort der Welt befinden, wo die eingeschränkten Inhalte zugänglich sind. So können Sie Ihre Film- oder Spielabende mit der Familie uneingeschränkt genießen.