Gärten familienfreundlich und kindersicher gestalten

173 Aufrufe 0 Comment

Der Garten stellt einen Rückzugsort für die Familie dar. An der frischen Luft genießen Eltern und Kinder gemeinsam die freie Zeit. Um sorgenfrei im Grünen zu entspannen, bietet sich eine kinderfreundliche und sichere Gestaltung des Gartens an.

Das richtige Maß von Gartentraum und Spielfläche

Beim Hacken, Umgraben und Blumenpflanzen entspannen sich viele Menschen. Sie nutzen die Gartenarbeit als Ausgleich zum stressigen Alltag. Führen Sie Kinder frühzeitig an leichte Hilfstätigkeiten heran, finden sie daran Gefallen. Sie lernen durch die kindgerechten Arbeiten Verantwortung. Gleichzeitig brauchen sie im Garten ausreichend Fläche zum Toben.

Teilen Sie das Grundstück zu dem Zweck in mehrere Zonen. In dem einen Bereich pflanzen Sie Obst und Gemüse oder farbenfrohe Blumen. In der nächsten Zone befinden sich ein Pool sowie eine Liegewiese zum Entspannen. Für den Nachwuchs gibt es einen Gartenbereich mit Spielgeräten wie:

  • Klettergerüst,
  • Rutsche und
  • Schaukel.

Eine dichte Bepflanzung zaubert für fantasievolle Kinder einen Dschungel, in dem sie Abenteuer erleben.

Ein Fünfeck-Gartenhaus als Familienmittelpunkt im Garten

Verbringen Sie als Familie viel Zeit im Garten, verlagern Sie mit einem Gartenhaus einen Teil der Wohnung ins Freie. Eine Kombination aus Familientreffpunkt und Blickfang stellt ein Fünfeck Gartenhaus dar. In diesem

  • nehmen Sie gemeinsam Mahlzeiten ein,
  • erledigen die Kinder Schularbeiten in entspannter Atmosphäre,
  • feiern Sie mit Familie und Freunden,
  • halten Sie nach der Gartenarbeit ein Nickerchen.

Gartengeräte im Anlehngerätehaus aufbewahren

Damit die Kinder beim Spielen nicht über Gartengeräte stolpern und sich verletzen, verwahren Sie Schaufeln, Harken und andere Utensilien sicher. Ein Anlehngerätehaus nimmt im Garten wenig Platz weg. In diesem sortieren Sie zahlreiche Geräte für die Gartenarbeit ordentlich und geschützt vor neugierigen Kinderhänden ein.

Garten- und Gerätehäuser finden Sie in der Gartenhausfabrik. Das Unternehmen betätigt sich seit mehr als 20 Jahren im Holz- und Gartenhausbau. Die hochwertigen und langlebigen Produkte stammen aus Profihand und aus bester Handwerkstradition.

Fazit

In einem familienfreundlichen Garten steht allen Familienmitgliedern ausreichend Platz zum Entspannen zur Verfügung. Kinder toben in einer sicheren Umgebung. Als Familienmittelpunkt im Freien bietet sich ein gemütliches Gartenhaus an.