Die Hitzewelle ist da und die Temperaturen steigen

Die Hitzewelle ist da und die Temperaturen steigen

Der Sommer 2021 war ein heißer Sommer. Es gab mehrere Wochen, in denen es über 30 Grad warm war. Es sieht so aus, als ob es 2022 wieder so sein wird, mit Temperaturen um die 33 Grad für eine Woche oder mehr. Das Wetter ist heiß, trocken und sonnig – nicht gerade das, was man sich an einem arbeitsfreien Tag wünscht. Wenn die Temperatur steigt, ist es wichtig, dass Sie versuchen, einen kühlen Kopf zu bewahren. Unterschätzen Sie die Hitze nicht, denn sie kann ernsthafte Gesundheitsprobleme wie Hitzeerschöpfung oder in extremen Fällen einen Hitzschlag verursachen.

Wenn Sie Glück haben, können Sie im Haus bleiben

Es ist eine gute Idee, so oft wie möglich drinnen zu bleiben. Die Klimaanlage sorgt dafür, dass Sie kühler bleiben. Wenn Sie nach draußen gehen müssen, sollten Sie sich auf die Hitze vorbereiten. Tragen Sie Sonnenschutzmittel, trinken Sie viel Wasser und tragen Sie locker sitzende Kleidung. Am besten trainieren Sie am frühen Morgen oder am späten Abend, wenn es draußen nicht ganz so heiß ist. Auch ein Sprung in den Pool an einem glühend heißen Tag kann so gut tun.

Für diejenigen, die nicht schwimmen können oder wollen, kann eine Kühlweste Abhilfe schaffen

Für diejenigen, die nicht schwimmen können oder wollen, kann eine Kühlweste hilfreich sein. Kühlwesten sind eine großartige Möglichkeit, sich bei heißem Wetter abzukühlen. Die Kühlweste sieht aus, als würde man Eiswasser am Körper tragen, aber sie ist viel bequemer als das!

Eine Kühlweste besteht aus einem dünnen Material, das mit kaltem Gel gefüllt und an den Rändern versiegelt ist. Sie funktioniert, indem Wasser durch die Weste und in Ihre Körperwärme zirkuliert, wodurch die Durchblutung gefördert und Sie abgekühlt werden.

Kühlwesten können Menschen mit Multipler Sklerose, Fibromyalgie, Lupus und anderen chronischen Krankheiten helfen, bei heißem Wetter kühl zu bleiben

Wenn bei Ihnen eine chronische Krankheit wie Multiple Sklerose, Fibromyalgie oder Lupus diagnostiziert wurde, kann es eine Herausforderung sein, im Sommer kühl zu bleiben. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, sich zu helfen – und Kühlwesten könnten eine davon sein.

Kühlwesten können für Menschen mit chronischen Krankheiten wie MS eine erschwingliche und bequeme Möglichkeit sein, in den Sommermonaten einen kühlen Kopf zu bewahren, wenn Aktivitäten im Freien wegen der Hitze oft eingeschränkt sind. Das reicht aus, um für Menschen, die in den wärmeren Monaten des Jahres beim Sport oder anderen Aktivitäten im Freien zu Überhitzung neigen, einen Unterschied zu machen.

Kaufen Sie Ihre Kühlweste noch heute!

Um sich vor der Hitze zu schützen, empfehlen wir die Kühlweste von Bertschat. Die Kühlweste ist eine Weste, die Sie unter Ihrer Kleidung tragen. Sie ist mit PCM (Phase change material) Stoffen gefüllt, die Sie kühl halten. Sie ist nicht nur für Menschen gedacht, die in der Hitze hart arbeiten, sondern auch für Menschen, die den ganzen Tag in einem Büro sitzen oder irgendwo in der Hitze warten müssen. Aufgrund ihrer Multifunktionalität und Ihrem schlanken Design ist es möglich, sie zu verschiedenen Anlässen zu tragen.

Wenn Sie kein nasses Handtuch zur Abkühlung mit sich herumtragen wollen, weil diese zu viel Platz wegnimmt, dann könnte diese Kühlweste eine Lösung sein. Vor allem, wenn Sie mehr wollen als nur eine Sprühflasche!