Die Kirche von Dürnstein

1006 Aufrufe 0 Comment
Kirche in Dürnstein - Wachau

Die barocke Kirche von Dürnstein ist von schon weitem sichtbar und mit dem markanten blau-weißen Turm ist sie quasi das Wahrzeichen von Dürnstein und der Wachau. Den besten Blick auf die Kirche von Dürnstein hat man übrigens vom anderen Donauufer aus. Dorthin, nach Rossatz, gelangt man von Dürnstein aus mit einer kleinen Motorfähre und wird mit einem einzigartigen Blick auf das romantische Städtchen Dürnstein mit seinem Stift, dem Schloss Dürnstein und der Ruine reich belohnt.

Stift Dürnstein in der Wachau

Das Stift Dürnstein mit dem auffälligen blau-weißen Turm der Stiftskirche war früher ein Kloster. Am Platz des heutigen Stifts wurde im Jahr 1372 eine Kapelle gegründet. Diese wurde 1400 erweitertet und eine Krypta gebaut. Im Jahr 1410 erhielt das Gebäude seine Widmung als Kloster. Augustiner Chorherren wurden dafür aus dem böhmischen Wittingau nach Dürnstein geholt. Der barocke Umbau des Stifts wurde von Probst Hieronymus Übelbacher, dem Probst von Dürnstein, im 18. Jahrhundert veranlasst. Für die Barockisierung zeichnen die Künstler Joseph Munggenast, Jakob Prandtauer und Matthias Steinl verantwortlich. Die Bildhauerarbeiten an den Stiftsgebäuden und in der Kirche von Dürnstein gestaltete Johann Schmidt, der Vater des berühmten österreichischen Barockmalers Johann Martin Schmidt („Kremser Schmidt“). Der Turm der Kirche von Dürnstein ist mit kostbaren Reliefs des Leidens Christi überzogen.

1788 – mit der Klosteraufhebung unter Kaiser Joseph II – wurde das Stift Dürnstein aufgehoben und kam als Pfarre zum Augustinerchorherren-Stift Herzogenburg, dem es heute noch angehört.

Für Wachaubesucher ist ein Besuch von Stift Dürnstein Pflicht. Eine geführte Besichtigung umfasst Stiftshof, Kirche, barocken Kreuzgang, Krypta und die Donauterrasse. Informationen zu Führungen finden Sie hier: www.wachau-tourismus.at rund um die Wachau finden Sie hier wertvolle Informationen: www.wachau-blog.at

Immer mehr Leute entscheiden sich auch, in der wunderschönen und romantischen Kirche von Dürnstein zu heiraten.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

News rund um die Familie

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um die Familie per E-Mail erhalten.
E-Mail
Secure and Spam free...