Wie Mamas Haut wieder schön und glatt wird

69 Aufrufe 0 Comment

Im Lauf der Jahre bilden sich bei Müttern viele kleine Fältchen und Falten. Bedingt durch die normale Hautalterung, den Stress bei der Kindererziehung und durch verschiedene Umwelteinflüsse entstehen Falten. Sie zeigen sich an der Stirn, den Augen, an der Nase und im Bereich des Kinns. Damit sich Frauen und vor allem Mütter wohl in ihrer Haut fühlen und zu ihrer jugendlichen Ausstrahlung zurückkehren, gibt es verschiedene Faltenbehandlungen bei JUVENIS.

Die Faltenbehandlungen bei JUVENIS

Glatte und feine Haut gehört zu den wichtigsten Schönheitsparametern. Vor allem Mütter versuchen, sich ihre natürliche Schönheit zu bewahren, da sie nicht nur Kinder großziehen, sondern in erster Linie Frau sind. Attraktivität ist ein wichtiger Faktor, um sich wohlzufühlen. Studien belegen, dass eine rosig-gesunde und faltenfreie Haut einen wichtigen Indikator für Schönheit darstellt.

Bei JUVENIS bieten erfahren Ärzte verschiedene Behandlungen an, darunter Laseranwendungen gegen Narben, Haare und zu große Poren. Zum Verjüngen der Haut stehen Botox®, Milchsäure und Hyaluronsäure bereit. Für schwierigere Fälle offeriert die österreichische Ordination chemische Peelings und operative Korrekturen.

Drei hervorragende Ärzte kümmern sich bei JUVENIS um die Patienten. Zu ihnen gehören die Fachärztinnen für Dermatologie Univ. Prof. Dr. med. Tamara Kopp und Dr. med. Sibylle Wichlas sowie der Facharzt für ästhetische, rekonstruktive und plastische Chirurgie Dr. med. Igor Pona.

Faltenbehandlungen für Mamas

Im Laufe der Jahre bekommen Mütter neben grauen Haaren kleine Fältchen und größere Falten. JUVENIS offeriert folgende Behandlungen, um diese langfristig zu bekämpfen:

Die Behandlung mit Botox®

Diese Methode gehört bei den Patienten von JUVENIS zu den beliebtesten. Ärzte behandeln mit dem Wirkstoff mimische Falten und erzielen damit hervorragende Liftingeffekte. Botox® bewirkt die Entspannung von Muskeln im Gesicht von Mamas, wodurch diese erholter und jugendlicher aussehen. Diese Anwendung empfiehlt sich bei Krähenfüßen, Zornesfalten und geraden Stirnfalten. Die Therapie dauert wenige Minuten und erzielt sofortige Ergebnisse.

8 Punkte Lift mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure

Dieses Verfahren beseitigt Falten durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Diese hebt erschlaffte Hautpartien an und glättet sie. Diese Methode gehört zu den schonendsten Verfahren, die schnell zu einem hervorragenden Ergebnis führen. Sie eignet sich zur Behandlung von Stirnfalten, Knitterfältchen im Wangenbereich, Nasolabialfalten sowie bei eingefallenen Schläfen, Wangen und Unterkiefer und hängenden Mundwinkeln. Bei der Therapie verabreicht die Ärztin den Filler an definierten Punkten. Das Hyaluron gleicht Volumenverluste aus, korrigiert hängende Partien und minimiert gleichzeitig die Falten. Das Treatment dauert dreißig Minuten und ist schmerzarm.

Fadenlifting bei JUVENIS

Das SILHOUETTE SOFT® Fadenlifting gehört zu den sanfteren Facelifts. Das Verfahren verschafft Patientinnen in einer halben Stunde ein jugendlicheres Aussehen ohne Mimikverlust. Mit der Methode behandeln Ärzte die Gesichtskontur und straffen verschiedene Bereiche. Ebenso bietet sich die Behandlung zur Beseitigung von Nasolabialfalten und Marionettenfalten an. Bei dem Verfahren bringen Mediziner feine Polymilchsäurefäden mit Micronadeln unter die Dermis. In den Fäden befinden sich Minikegelchen. Diese verankern im Gewebe und glätten durch das Anheben die Partien und Falten. Baut sich der Faden ab, regt die Polymilchsäure die Kollagenproduktion an und verbessert die Haut nachhaltig.

Liquid Lifting in Wien

Diese Methode ist sicher und sanft. Sie sorgt für anhaltend glatte Haut unter Zuhilfenahme von Milchsäure. Diese strafft die erschlafften Hautpartien durch das Anregen der Kollagenproduktion. Das Ergebnis zeigt sich sukzessiv. Die Behandlung ist schmerzarm und dauert dreißig Minuten.

Hautstraffung mit Laser

Bei JUVENIS verwenden Mediziner die fraktionierte Lasertherapie zur Faltenbehandlung. Zusätzlich verfeinert sie das Hautbild und die Poren. Mediziner wenden das Verfahren bei Krähenfüßen, Wangenfalten und Fältchen in der Mundregion an. Zum Einsatz kommt der Erbium:YAG-Laser, der bei der Behandlung die Selbstheilung der Haut anregt. Dadurch bildet sich neues Kollagen und die Haut erneuert sich. Der Prozess erfolgt über mehrere Monate, sodass sich die Dermis natürlich strafft.

Kontakt

JUVENIS
Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
empfang@juvenismed.at
www.juvenismed.at

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

News rund um die Familie

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um die Familie per E-Mail erhalten.
E-Mail
Secure and Spam free...